Mobilitätsservice bei der Hessischen Landesbahn

Sie benötigen bei Zugreisen mit der Hessischen Landesbahn Hilfe beim Ein-, Um- oder Ausstieg?

Dafür steht Ihnen die Mobilitätsservice-Zentrale der Deutschen Bahn AG zur Verfügung. Sie erreichen diese Montag bis Freitag 6-22 Uhr, Samstags, Sonntags und an Feiertagen 8-20 Uhr unter der Telefonnummer: 030 65212888 oder der E-Maildresse: msz@remove-this.deutschebahn.com.

Für Fragen zum Reiseverlauf oder weitere Anliegen sind unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kundencenters von Montag bis Freitag von 06:00 - 21:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 44 33 700 ebenfalls gerne für Sie da.

Bitte teilen Sie uns Ihre Anfrage einer Hilfeleistung möglichst rechtzeitig vor Reisebeginn mit und halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

  • Vorname, Name
  • Telefonnummer
  • Merkzeichen Schwerbehindertenausweis
  • Ihre Reise erfolgt mit Begleitung, Assistenz- oder Blindenführhund und/oder Gepäck?
  • Ihre Einschränkungen: sehbehindert/blind, gehbehindert oder Rollstuhlfahrer (unter Angabe der Art des Rollstuhls) 
  • Ihre Reiseverbindung: Datum, Uhrzeit, Start-/Zielbahnhof, Gleis
  • Benötigen Sie am Start- und Zielbahnhof Hilfe?

Hinweise zum Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für Ihre gewünschte Hilfeleistung des Mobilitätsservice als beauftragter Dienstleister gespeichert und verwendet. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Bei einer weiteren Anfrage einer Hilfeleistung werden Ihre personenbezogenen Daten neu aufgenommen.

Ihre Hessische Landesbahn