Umweltfreundlich und flexibel: Neuer On-Demand-Shuttle in Hofheim

Hofheim bietet seinen Fahrgästen seit Mitte Juni einen On-Demand-Shuttle an. Dieser bringt Fahrgäste in ganz Hofheim auch in Zeiten an ihr Ziel, in denen der Stadtbus nicht (mehr) fährt. Das bisherige Anruf-Sammel-Taxi wird schrittweise ersetzt. Das neue Angebot ist nicht nur flexibel, sondern besonders umweltfreundlich. Die Fahrzeuge sind emissionsfrei, denn sie fahren rein batteriebetrieben.   

Das On-Demand-Shuttle ist Teil des Verkehrsvertrages zwischen dem Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (MTV) und der HLB Hessenbus GmbH. Die Shuttle Fahrten selbst führt der langjährige Subunternehmer der HLB durch, der bisher auch für den Anruf-Sammel-Taxi-Verkehr zuständig war.   

Das Projekt "On-?Demand-Mobilität für die Region Frankfurt/RheinMain" ist aktuell eines der größten On-?Demand-Vorhaben in Europa. Das Angebot ist bis zum Jahr 2024 angesetzt. In diesem Zeitraum soll der flexible Verkehr zur nachhaltigen Mobilität beitragen und durch die NO2 Reduktion für saubere Luft sorgen.

Anfang Juni haben MTV, RMV, HLB und Vertreter der Stadt Hofheim das Projekt im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Nach einer großen Eröffnungsfeier am darauffolgenden Wochenende können die Fahrgäste den On-Demand-Verkehr nun seit dem 11. Juni nutzen.