HLB fährt weiter im Lahntal-Vogelsberg-Rhön Netz

Die HLB Hessenbahn GmbH hat sich bei der europaweiten Ausschreibung erneut durchgesetzt und übernimmt den Betrieb im Lahntal-Vogelsberg-Rhön Netz (LVR) ab Dezember 2023 für weitere 15 Jahre. .

Das Netz beinhaltet die Linien RB45 Limburg (Lahn) – Gießen – Fulda, die RB52 Fulda – Gersfeld sowie die neue Linie RE44 Limburg (Lahn) – Gießen.

Die Leistung umfasst im Fahrplanjahr 2024 insgesamt ca. 3,16 Mio. Zugkilometer/Jahr.

Neben 26 Fahrzeugen des Typs LINT 41 vornehmlich aus der Bestandsflotte kommen in der neuen Vertragslaufzeit 7 neue LINT 54 zum Einsatz. Mit diesen erhöht sich die Kapazität auf den besonders auch im touristischen Freizeitverkehr hoch frequentierten Strecken signifikant.