Teilaufnahme des Regionalbahnbetriebs auf der Strecke Darmstadt - Aschaffenburg ab Mittwoch, 25.05.

Pressemeldung der Hessischen Landesbahn

Frankfurt, 24. Mai 2022

Nach dem Güterzugunglück am 19.05. hat die Deutsche Bahn Netz AG am Montag neue Details zur Reparatur der Strecke mitgeteilt. Demnach wird der gesperrte Abschnitt der Strecke Darmstadt – Aschaffenburg reduziert, die Arbeiten werden aber bis voraussichtlich Mitte Juni andauern.

Die Hessische Landesbahn wird den Regionalbahnbetrieb auf der RB 75 ab Mittwoch, dem 25.05. wieder zwischen Darmstadt Hbf und Dieburg aufnehmen. Weiterhin wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Dieburg und Aschaffenburg angeboten.

Weiter wird geprüft, ob der Bahnbetrieb auch auf dem Teilabschnitt zwischen Aschaffenburg und Babenhausen aufgenommen werden kann, teilte die Hessische Landesbahn am Dienstag mit. Die geänderten Fahrpläne sind online unter www.hlb-online.de oder www.rmv.de verfügbar.