RB11: Busse statt Züge am 11.11.2020

Pressemeldung der Hessischen Landesbahn

Frankfurt, 02. November 2020

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten der DB Netz AG fahren keine Züge zwischen Frankfurt-Höchst und Bad Soden (RB 11). Betroffen sind alle Verbindungen ab Frankfurt-Höchst von 07:41 - 15:41 Uhr sowie ab Bad Soden von 08:15 - 16:15 Uhr.

Die Hessische Landesbahn bietet an diesem Tag einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) an. Die Fahrtzeit verlängert sich dadurch um ca. 25 Minuten.

Wegen zusätzlichen Straßenbauarbeiten befindet sich die SEV-Haltestelle „Frankfurt-Sossenheim“ am Höchster Friedhof (Ecke Sossenheimer Weg/Windthorstraße).

Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich.

Der Ersatzfahrplan mit den geänderten Abfahrtszeiten und die Lage der Ersatzhaltestellen sind unter www.hlb-online.de abrufbar. Der geänderte Fahrplan ist auch unter www.rmv.de und www.bahn.de ersichtlich.