HLB: EVG Streik bisher weitgehend ohne Auswirkungen

Pressemitteilung der Hessischen Landesbahn

Frankfurt, den 15. Dezember 2022

Der Streik der Eisenbahnverkehrsgewerkschaft EVG ist bisher für die Fahrgäste weitestgehend ohne Folgen geblieben.

Vereinzelt kam es im Westerwald auf den Linien RB 90 zwischen Altenkirchen und Siegen sowie RB 96 zwischen Betzdorf und Dillenburg zu Zugausfällen. Darüber hinaus blieb das Stellwerk für die RB 15 in Usingen streikbedingt kurzeitig unbesetzt.

Aktuell gibt es keine streikbedingten Auswirkungen auf den Verkehr. Aufgrund der unbefristeten Streikdauer kann die HLB jedoch vereinzelte Einschränkungen in den kommenden Tagen nicht ausschließen.

Die Hessische Landesbahn empfiehlt Fahrgästen, sich vor Fahrtantritt über die Onlineauskünfte www.rmv.de, www.bahn.de oder www.hlb-online über die gewünschte Verbindung zu informieren.