Hessische Landesbahn GmbH
flexibel und zuverlässig - seit jeher und in Zukunft
  Sonntag, den 26. Oktober 2014  
Quicklinks
Fahrplanänderung
Stellenangebote
Kontakt
News Kahlgrundbahn
Aktuelles        Service        Unternehmen        Standorte        Stellenangebote        Presse
Unternehmen
HLB stellt sich vor
Unser Anspruch
Struktur (Beteiligungen)
Unsere Leistungen
Fahrzeuge
Infrastruktur
Instandhaltung
Partner

Infrastruktur PDF

Die HLB Basis AG ist verantwortlich für die Instandhaltung und den Betrieb ihrer Eisenbahninfrastruktur. Hierzu zählen u.a. die Strecken Frankfurt-Höchst – Königstein (Taunus), Friedrichsdorf – Brandoberndorf (Eigentümer VHT), Butzbach – Butzbach-Ost – Pohl-Göns sowie Kassel-Wilhelmshöhe-Süd – Baunatal-Altenbauna – Baunatal-Großenritte.

Schienennetznutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen der HLB Basis AG

Die HLB Basis AG veröffentlicht gem. § 4 Abs. 1 der Eisenbahninfrastruktur-Benutzungsverordnung (EIBV) zum 19.09.2014 ihre Schienennetz-Benutzungsbedingungen (SNB) zur Stellungnahme. Zugangsberechtigte Eisenbahnverkehrsunternehmen können bis zum 24. Oktober 2014 Stellung zu den SNB nehmen. Stellungnahmen müssen schriftlich per mail an jochen-fink@hlb-online.de gesendet werden.

Schienennetznutzungsbedingungen, Stand 19.09.2014

 

Sie möchten eine Trasse bestellen? Bitte verwenden Sie dazu unsere Formulare für Einzelreise, Güter- und Sonderzüge oder für Regelreisezüge. Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Standorte in Kassel, Butzbach und Königstein gerne zur Verfügung.

Schienennetznutzungsbedingungen und Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen unseres Beteiligungsunternehmens Regionalbahn Kassel GmbH

Öffentliche Ausschreibungen, beispielsweise für Bauaufträge, werden von uns in der Hessischen Ausschreibungsdatenbank - HAD bekannt gegeben.

 

Nach oben

(c) 2008 hlb-online.de